Empfehlung des Monats Februar 2017:

Pfiffikus Vogel-Bistro

Abbildung: Pfiffikus Vogel-Bistro.

Von Beate Uhlig/ SAMT e. V. Neben Getreide, anderen Saaten und Fett enthält dieses Wildvogelfutter auch Nüsse, Insekten, Früchte und Beeren. Damit orientiert sich die Zusammensetzung, im Gegensatz zu dem, was sonst häufig im Handel angeboten wird, am natürlichen Speiseplan unserer heimischen Vogelarten.

Abbildung: montiertes Vogel-Bistro

Wer sich nicht etwas Eigenes zur Befestigung basteln möchte, muss allerdings das Futterhäuschen dazukaufen.

Online z.B. bei Zooplus:
3er-Pack ca. 5€
Im Set mit Häuschen ca. 13 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.