Tiere des Monats

Kaninchendame AMY

Amy kam zu uns, weil ihr Partner verstorben war. Die Besitzer wollten kein neues Kaninchen aufnehmen und haben uns gebeten, für Amy ein neues Zuhause mit mindestens einem neuen Partner zu suchen. Das machen wir natürlich gerne, da Kaninchen in Einzelhaltung kein artgerechtes Leben führen können.

Auf Amys Pflegestelle lebt noch ein Kaninchenböckchen, mit dem sich Amy leider gar nicht versteht. Wir hoffen, dass sich für sie noch ein passender Partner findet. Das müsste zunächst einmal ausgetestet werden. Amys exaktes Alter ist unbekannt, aber sie ist schon ein älteres Tier und auch ihr neuer Partner sollte schon ruhiger sein. Aufgrund einer unbehandelten, aber mittlerweile ausgeheilten Augenentzündung ist Amy auf einem Auge blind. Das ist jedoch nicht weiter schlimm, sollte jedoch beobachtet werden, da es sich irgendwann einmal wieder entzünden könnte. Normalerweise lässt sich dies mit einer Augensalbe vom Tierarzt aber gut behandeln.Amy lebt in einem großen Außengehege und buddelt dort wahnsinnig gerne. Wir würden uns freuen, wenn sie auch in ihrem neuen Zuhause ähnliche Bedingungen vorfindet.

Wenn Sie Amy persönlich kennenlernen möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns melden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.