Tier des Monats: TESSA

Tessa ist ein Kartäusermix und wurde uns vom Veterinäramt übergeben. Sie ist ca. 2 Jahre alt. Offenbar wurde sie bisher benutzt, um mit ihren Babies Geld zu verdienen. Sie muss nicht viel Schönes im ihrem Leben erlebt haben, denn sie ist furchtbar ängstlich.

Vor Menschen hat sie zunächst regelrecht Angst. Wenn sie erkennt, dass man ihr nichts tun will, kann man nach einiger Zeit vorsichtig Kontakt aufnehmen und ihr leicht über’s Köpfchen streicheln. Andere Katzen sind für sie in Ordnung.

Abb.: Tier des Monats TESSA

Wir suchen für Tessa ein ruhiges Zuhause bei älteren Menschen, wo man sich sehr viel Zeit nimmt und mit Geduld eine Beziehung aufbaut. Wir sind überzeugt, dass man die scheue Maus auf diese Weise irgendwann knacken kann. Hilfreich wäre auch eine charakterfeste, sehr liebe andere Samtpfote, an der sie sich orientieren kann.

Da Tessa Freigang kennt, muss sie diesen – nachdem sie Zutrauen gefasst hat – irgendwann wieder bekommen.

Die schöne Katzendame wird kastriert und tätowiert abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.