Rezept des Monats: Kartoffel-Linsen-Gratin

Zutaten:

  •  250 g Linsen
  •  600 g Kartoffeln, in grobe Würfel geschnitten
  •  2 EL Öl
  •  100 g Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
  •  2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  •  150 ml Gemüsebrühe
  •  200 ml (vegane) Sahne
  •  150 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler
  •  Pfeffer, Salz, Thymian, Majoran, Curry, Kreuzkümmel

Zubereitung:

Kartoffel-Linsen-Gratin

  1.  Linsen in Salzwasser ca. 30 min garen.
  2.  Kartoffelwürfel in Salzwasser kochen, aber so, dass sie nicht ganz durch sind. Dann Wasser abgießen.
  3.  Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelwürfel darin ca. 10 min anbraten. Nach etwas der halben Zeit Knoblauch und Lauchzwiebeln mit dazugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen, kurz köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.
  4.  Linsen, Sahne und nach Geschmack die Gewürze zugeben und alles gut vermengen.
  5.  Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und bei 180 °C ca. 20 – 25 min überbacken.

Kartoffel-Linsen-Gratin

Guten Appetit!

Rezept: Beate Uhlig/SAMT e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.