Fleischlos glücklich!

Käsespätzle mit Suaerkraut und Tofu
Käsespätzle mit Sauerkraut und Tofu

Leckeres, vegetarisches Gericht, passend zur Jahreszeit.

(für 4 Personen)

Zutaten:

  • 350 g Spätzle
  • 2 Zwiebeln
  • Butter/Margarine zum Anbraten
  • 175 g geräucherter Tofu
  • 500 g Sauerkraut, nicht abschütten
  • Kümmel, Salz, Zucker
  • Gemüsebrühe (Pulver)
  • 100 g geriebener Käse
  • Ein paar Stängel Petersilie
  • 4 dicke Scheiben Vollkorn- oder Schwarzbrot

Zubereitung:

Die Spätzle nach Packungsangabe in Salzwasser kochen. Die Zwiebeln würfeln und in Butter/Margarine glasig anbraten. Geräucherten Tofu und Sauerkraut mit Saft zufügen, mit Kümmel, Salz und Zucker abschmecken. Wer mag, kann etwas Gemüsebrühe (Pulver) dazugeben. Alles ordentlich köcheln lassen bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Am Ende die Spätzle untermengen. Mit je einer Scheibe Brot auf den Tellern anrichten, mit Käse bestreuen und Petersilie dekorieren.

  • Wer auch ein tolles vegetarisches oder veganes Rezept kennt und beitragen möchte, schickt es (gern mit Foto) an: rosinas-welt@s-a-m-t.de.

Das Rezept wird dann in einem der nächsten Newsletter veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.