Fleischlos glücklich!

Herbstliches Gemüsegratin
Herbstliches Gemüsegratin – ein deftig-würziger Herbstschmaus!

Zutaten:

  •  500 g festkochende Kartoffeln
  •  1 Knolle Rote Bete
  •  3 Möhren
  •  1 Maiskolben
  •  ½ Spitzkohl
  •  etwas Butter
  •  250 ml Milch
  •  100 ml Sahne
  •  3 Eier
  •  Salz, Pfeffer, Muskat
  •  frische Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

  •  Kartoffeln waschen, in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser knapp bedecken, weich kochen und anschließend pellen.
  •  Rote Bete in Salzwasser weich kochen, schälen.
  •  Karotten schälen, in Scheiben schneiden.
  •  Maiskörner vom Strunk schneiden.
  •  Spitzkohl putzen, halbieren und den Strunk herausschneiden.
  •  Karottenscheiben mit wenig Wasser, Salz und Pfeffer dünsten. Nach etwa 3 Minuten Kohl und Mais zufügen und weitere 2 Minuten bissfest dünsten.
  •  Kartoffeln und Rote Bete in Scheiben schneiden.
  •  Eine Auflaufform mit Butter fetten und Gemüse darauf verteilen.
  •  Milch, Sahne und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse über dem Gemüse verteilen und die Form für 20–25 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen geben.
  •  Der Auflauf ist fertig, sobald die Eier-Milch gestockt ist und die Oberfläche eine leicht braune Färbung hat. Nach Belieben mit frischen Kräutern (z.B. Oregano oder Thymian) bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.